Aktuelles

Aktuelle Neuigkeiten zur MGV

1 12 13 14

Trauer um Rolf Hülsmann

Ein herber Verlust

Trauer um Rolf Hülsmann

Rolf HülsmannEin hervorragender Sänger, unser langjähriger Vorsitzender und Ehrenmitglied Rolf Hülsmann ist nach schwerer Krankheit in den himmlischen Frieden heim gegangen. Trotz körperlicher Schwäche und Therapien ließ es sich Rolf nicht nehmen, sehr oft an den Übungsstunden teilzunehmen. Noch Christi Himmelfahrt nach  erfolgtem Reha-Aufenthalt  nahm er teil an dem Auftritt des Chores im Gottesdienst des Klosters Gut Nette.

Seine musikalischen Fähigkeiten, die er als junger Mensch im Domchor einbrachte, bedeuteten einen großen Gewinn für den MGV „Cäcilia“ Rulle, als er nach der Hochzeit mit seiner Ehefrau Ursula, geb. Kappelmann, 1964  dem MGV beitrat. Seine Stimme war unüberhörbar und tonangebend für ein starkes Volumen im 2. Bass des Chores. Als 1. Vorsitzenden leitete er die Geschicke des Vereins von 1994 bis 2005 mit konsequenter Hand, niemals ausfallend, immerzu auf das Wohl der Sänger und des Vereins bedacht. Seine Freundlichkeit und sein offenes Ohr für die Belange der Sänger und des Vereins prägten seine mit hohem Respekt bedachten Führungsqualitäten. Seine Art und Weise, mit Menschen umzugehen, sie anzusprechen und zu motivieren, brachten ihm große Sympathien ein. Mit nie erlahmenden Eifer und Arbeitswillen verbesserte er die Verwaltungsaufgaben und sorgte für eine engere Einbindung der fördernden Mitglieder. Für seinen äußerst aktiven Einsatz und seine großen Verdienste um den MGV „Cäcilia“ Rulle wurde ihm 2007 die  Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Wir sind sehr traurig und werden Rolf nie vergessen! Unser Mitgefühl gilt seiner lieben Ehefrau Ursula und seinen Angehörigen.

Jahreshauptversammlung

Motto der Jahreshauptversammlung des MGV „Cäcilia“ Rulle
„Ewig, ewig, ewig blühe sie, diese schöne Harmonie“

Am 19. März 2015 fand die Jahreshauptversammlung des MGV „Cäcilia“ Rulle in der Gaststätte „Zum alten Kloster“, Nieporte statt. Die anwesenden Mitglieder wurden von unserem 1. Vorsitzenden Otto Tepe herzlich begrüßt. Sein besonderer Gruß galt unserem Präses Pfarrer Dietmar Schöneich und den anwesenden Ehrenmitgliedern Rolf Hülsmann und Helmut Kappelmann.
Der Vorsitzende dankte in seinen Begrüßungsworten dem Präses für die gute Zusammenarbeit. Auch dem Vorstand, den Notenwarten, dem Lied- und Festausschuss und für die Pflegearbeiten im Piusgarten galt sein herzliches Dankeschön für die geleistete Arbeit. Aussage des Vorsitzenden: „Es ist schön, solche Menschen neben sich zu haben, die einen unterstützen und die unseren Kirchenchor zusammenhalten“.
Nachdem das Protokoll der JHV vom 6. März 2014 besprochen und einstimmig genehmigt wurde, ließ der 1. Schriftführer Günter Rahe das Jahr 2014 Revue passieren. Es war ein Jahr, in dem unser Verein an vielen kirchlichen aber auch an weltlichen Veranstaltungen mit gutem Erfolg beteiligt war. Höhepunkte waren der Ausflug der gesamten MGV-Familie nach Neuenhaus zu unserem früheren Präses Pastor Heinz-Jürgen Schäfer und Frau Monika Schnieders sowie die Mitgestaltung des Konzertes „Gloria“ Gospel + Klassik in der Pauluskirche Osnabrück. Die gesamten Aktivitäten wurden im Einzelnen nochmals aufgezeigt. Alle Veranstaltungen fanden eine gute Resonanz und festigten den Ruf unseres Chores.
An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich bei unserem bisherigen Chorleiter Ulrich Schwenzfeier bedanken, der unseren Chor immer wieder motivieren konnte. Zur Zeit ist der MGV „Cäcilia“ Rulle auf der Suche nach einem neuen Chorleiter bzw. nach einer Chorleiterin, um unser Chor-Niveau weiter zu erhalten.
Nach dem Bericht des 1. Kassierers Franz-Josef Steinbrink bestätigten die Kassenprüfer dem Kassierer eine gute und ordnungsgemäße Kassenführung. Der gesamte Vorstand wurde ohne Gegenstimme entlastet. Die anstehenden Termine und weitere Aktivitäten wurden abschließend besprochen.
Unser Präses Dietmar Schöneich betonte, dass man keine Angst haben muss vor dem was kommt, sondern das man die anstehenden Aufgaben gemeinschaftlich anfassen und umsetzen sollte. Christliche Gemeinschaft zeichne sich dadurch aus, dass man fair mit einander umgeht. Erforschen wir also das Gute, dass uns schon widerfahren ist und wir werden daraus Vertrauen gewinnen für die Zukunft; denn diese Zukunft können wir mitgestalten und planen und wenn wir dies gemeinsam tun, dann können wir uns auch auf die Zukunft freuen.

Mit einem Dank an alle Sänger und dem gemeinsamen Lied „ Ewig, ewig, ewig blühe sie diese schöne Harmonie“ schloss der 1. Vorsitzende die Jahreshauptversammlung und wünschte allen einen guten Nachhauseweg.

GR

Weihnachten 2014

Weihnachten 2014

Der MGV gestaltete am 2. Weihnachtstag den Festgottesdienst um 9.00 Uhr in der Ruller Kirche. Bei dem Lied „Laudate Dominum“ von Mozart sang Sigrid Heidemann, Sopran, die Soloparts. Stimmgewaltig trug sie außerdem zur Kommunion ein Solostück vor. Begleitet wurde sie dabei von unserem Chorleiter Ulrich Schwenzfeier.

1 12 13 14
Chorprobe u. n. Termine

Die Chorproben sind in der Regel Dienstags von 19.00 bis 21.00 Uhr im Vereinslokal „Zum alten Kloster“, Inh. Florian Nieporte, Klosterstr. 17, Wallenhorst-Rulle

Archive