Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
33 Einträge
Friedhelm Gretzmann Friedhelm Gretzmann schrieb am 29. April 2018 um 10:42:
Liebe Sangesbrüder, lieber Leser, nach nunmehr 2 1/2jähriger Zugehörigkeit zum MGV \"Cäcilia\" Rulle liegt es mir am Herzen, mich einmal für die freundschaftliche und unkomplizierte Aufnahme in euren Reihen zu bedanken. Von Beginn an durfte ich sofort alle Unterstützung zu den Gepflogenheiten des Vereins erfahren. Der Übungsabend am Dienstag ist somit fester Bestandteil meines Terminkalenders geworden und ich freue mich jede Woche erneut teilzunehmen. Es gefällt mir besonders, dass an jedem Übungsabend bei aller Ernsthaftigkeit auch der Spaß und Humor nicht zu kurz kommt. Besondere Höhepunkte sind die verschiedenen Auftritte, Ausflüge, Besichtigungen und Feiern, die für einen Zusammenhalt von großer Bedeutung sind. Ich kann daher aus Überzeugung alle Leser, die eine sinnvolle Freizeitgestaltung suchen, ermuntern, an unseren Gesangsstunden teilzunehmen. Friedhelm Gretzmann
Gerd Hündorf Gerd Hündorf schrieb am 19. Dezember 2013 um 11:05:
Liebe Ruller Sänger, das Konzert war ein Ohrenschmaus und die Zuhörer waren emontional ergriffen. Das Zusammenwirken von Chor und Solisten war sehr gelungen, der Ablauf, die Auswahl der Stücke und ihre Reihenfolge waren professionell organisiert, Ihr könnt auf Euch und den Chorleiter stolz sein. Besonders beeindruckend war der Vortrag der Kinder, der sich deutlich im Schwierigkeitsgrad und Ausführung von den sonst üblichen Kinderbeiträgen zu solchen Anlässen abhob. Viele Grüße Gerd Hündorf
Heinz-Dieter Paals Heinz-Dieter Paals schrieb am 16. Mai 2013 um 16:09:
Konzert am 05. Mai 2013 Liebe Sangesbrüder, das Konzert am Sonntag hat uns sehr begeistert. Das gesamte Programm war Spitze. Wir gratulieren. Mit herzlichem Sängergruß Heinz-Dieter Paals MGV Gemütlichkeit Hollage
Benno Rahe Benno Rahe schrieb am 11. März 2013 um 16:06:
Eine neue moderne Art jetzt zu kommunizieren. Ich bin positiv überrascht und wünsche weiterhin viel Erfolg mit der Homepage.
Bruder Gebhardt Ferdi Rahe Bruder Gebhardt Ferdi Rahe schrieb am 12. Juli 2012 um 09:17:
Meine lieben Ruller Sänger! Von ganzem Herzen möchte ich mich bei allen bedanken für den von Euch mitgestalteten Festtag anlässlich meines Goldenen Ordensjubiläums am Sonntag, dem 25. September 2011, in meiner Heimatgemeinde Rulle. Zunächst war es das festlich gestaltete Hochamt um 10 Uhr. Besonders hat mich nachhaltig beeindruckt das Schlusslied \"Dank sei dir Herr\" von Händel mit der Solistin Ariane Ernesti unter der Leitung Eures eifrigen und erfolgreichen Dirigenten Ulrich Schwenzfeier. Es war ein Genuss für Ohr und Herz !! Selbst beim anschließenden Empfang im Johanneshaus habt Ihr mit Liedern alle erfreut. Dann durfte ich das Lied \"Heimat\" mitsingen, das ich vor über 50 Jahren schon im MGV Cäcilia gesungen habe. Allen nochmals vielen Dank und weiterhin viel Erfolg für Eure anspruchsvollen Auftritte. \"Gott zur Ehre und den Menschen zur Freude! Euer Ferdi, Br. Gebhard Rahe SVD
Betina Kowatch Betina Kowatch schrieb am 12. Juli 2012 um 09:16:
Liebe Sänger, nach meinem Gesangsstudium in Amsterdam bei Koopmann habe ich unter anderem in Gratz bei Professor Soltan Radigicezc eine Ausbildung zum Korepititor absolviert und in meinem Berufsleben viele Chöre und Solisten begleitet. Ich lebe seit einigen Jahren in Deutschland und in der Schweiz abwechselnd. Ich schreibe Ihnen, weil ich zusammen mit meinem Lebensgefährten aus Osnabrück den Gottesdienst im Dom am ersten Mai um 10h besucht habe. Ich war begeistert von dem Männerchor Rulle, weil mir das Zusammenspiel zwischen Chor, Solist und Orgel so wie die Koordination durch den Chorleiter bei diesen besonders schwierigen akustischen Verhältnissen wunderbar gefallen hat. Aus meiner Sicht zählt Ihr Chor zu den wenigen mir bekannten Männerchören, die auf diese Weise überhaupt in der Lage sind, anspruchsvolle Chormusik wiederzugeben. Ich möchte Sie ermutigen, diesen Standard weiterhin zu pflegen. Es grüßt Sie freundlich, Betina Kowatch
Juliane Siegemund Juliane Siegemund schrieb am 12. Juli 2012 um 09:16:
Hallo liebe Sänger des MGV, nicht nur im Osnabrücker Land seid ihr bekannt, nein auch in Indien kann man Dank des Internets stets alle Neuigkeiten über den MGV lesen. Besonders schön ist es, in den Bildergalerien zu stöbern! Wir schicken viele Grüße aus Neu Delhi und weiterhin viel Erfolg!
Thomas Forsmann Thomas Forsmann schrieb am 12. Juli 2012 um 09:15:
Liebe Sänger, ich selber leite seit über einem Jahrzehnt sowohl semiprofessionelle Gemischte als auch Männerchöre. Wegen des Besuchs eines Bekannten, habe ich die von Ihnen musikalisch gestaltete Messe im Dom zu Osnabrück mitgefeiert. Sowohl die Auswahl als auch die Ausführung der großen Messe von Rheinberger sucht ihresgleichen. Diese Messe ist wegen der in ihr liegenden Schwierigkeitsgraden nur sehr wenigen besonders guten Männerchören vorbehalten. Besonders beeindruckt war ich von der harmonisch und dynamisch exakten Wiedergabe und die Präzision, mit der ihr Chorleiter dieses Werk einstudierte. Daher fand ich auch die Aufführung in einer Domkirche folgerichtig und angemessen. Chor, Chorleitung sowie Begleitung sind zu einer Einheit auf sehr hohem Stand verschmolzen wie mann sie in heutigem Männerchorwesen kaum findet. Die chorische Darstellung sowie der solistische Beitrag zur Danksagung war vollendet. Das G.F. Händel zugeschriebene Werk \"Dank sei dir Herr\" war schlicht ergreifend. Bleibt zu hoffen, dass es Ihnen gelingen möge, weiterhin diese Ausnahmestellung beizubehalten.
Heiner Müssen Heiner Müssen schrieb am 12. Juli 2012 um 09:15:
Hallo Sänger vom MGV! Euren Auftritt am 31.10.2010 im Osnabrücker Dom habe ich mir als ehemaliger Sänger zusammen mit Gabriele nicht nehmen lassen. Das \"Kyrie\" und das \"Dank sei dir Herr\" mit Frau Siekemeyer waren einfach große Klasse. Es hat mich sehr gefreut, dass diese beiden Lieder Euch so gut gelungen waren. Das \"Standing Ovation\" hab Ihr Euch verdient. Viele Grüße an Alle; Heiner Müssen
Pastor Friedhelm Fuest Pastor Friedhelm Fuest schrieb am 12. Juli 2012 um 09:14:
Lieber Herr Rahe! Am Sonntag war ich im Dom und habe den Gesang Ihres Chores hören dürfen. Das war sehr erhaben und ging mir total ans Herz! Danke Ihnen und Ihren Sängern (und der Sängerin!) unter der Leitrung von Herrn Schwenzfeier. Besonders gefallen hat mir der voluminöse Klang wie auch die harmonische Stimmführung! Es ist schön und erfreulich, dass es immer noch Männer gibt, die zur Ehre Gottes und zur Freude der Menschen im Chor mitsingen. Ich weiß, dass das heute immer schwieriger wird, junge Leute für die Musik, speziell für die Kirchenmusik zu begeistern. Darum noch einmal Ihnen allen anderen Gottes Segen, viel Freude beim Singen und möglichst so viel Nachwuchs, damit es den Ruller Männerchor noch lange gibt! Herzliche Grüße! Ihr Pastor Friedhelm Fuest (früher Belm und Icker, jetzt im Ruhestand)
Die Paulusgemeinde Die Paulusgemeinde schrieb am 12. Juli 2012 um 08:29:
Sehr geehrter Herr Tepe, liebe Sänger, die Paulusgemeinde bedankt sich für die virtuose Darstellung der Chormusik ihres Männerchores \"Cäcilia\" anlässlich des Abschiedsgottesdienstes von Herrn Pastor Affeld am 26.09. 2010 in unserer Kirche. Ihnen gelang es, das Kyrie aus der Messe von Rheinberger Op. 190 sowie Chorwerke von Rübben und Händel gekonnt wiederzugeben. Insbesondere fand die rhythmisch exakte und dynamisch sehr aufwendig gestaltete harmonisch vollendete Darbietung dieser Chorwerke besonderen Anklang. Zugleich bedanken wir uns für die Musik zur Buffeteröffnung. Wir bedanken uns, dass Sie uns diesen Genuss ermöglicht haben und bitten Sie, ihre Sänger in diesem Sinne zu grüßen. Wir freuen uns schon jetzt auf einen baldigen weiteren Chorvortrag Ihrerseits. Mit freunlichen Grüßen Im Auftrag Astrid Bruweleit, Pfarramtssekretärin
Alfons Besselmann Alfons Besselmann schrieb am 12. Juli 2012 um 08:09:
Wir sagen herzlichen Dank allen Sängern des MGV für die Glückwünsche, Blumen, Präsente und netten Worte anlässlich unserer Goldenen Hochzeit. Gerne erinnern wir uns an den Dankgottesdienst am Sonntag, den 07. Juni 2009 in der Ruller Kirche, der durch Wort- und Gesangsbeiträge vieler Mitwirkender, besonders aber des MGV \"Cäcilia\" Rulle mit seinem Dirigenten Ulrich Schwenzfeier, sowie den Solistinnen Ina Siekemeyer, Sopran und Silke Nagel, Trompete für uns zu einem unvergesslichen Erlebnis wurde. Renate und Alfons Besselmann
Bernhard Meyer Bernhard Meyer schrieb am 12. Juli 2012 um 08:07:
Hallo Sänger. Ich bedanke mich für Euren Genesungswunsch, der mir gutgetan hat. Diese Karte ist einfach gut und hat mich an unseren grandiosen Auftritt beim Konzert 2008 \"Melodien zum Frühling\" erinnert. Besonderer Dank gilt unserem Chorleiter Ulli, der uns alle hervorragend eingestellt und motiviert hat. Ich bin mit Sicherheit bald wieder bei Euch. Herzliche Grüße Bernhard Meyer
Rolf Hülsmann Rolf Hülsmann schrieb am 12. Juli 2012 um 08:03:
Liebe Sänger des MGV \"Cäcilia\" Rulle! Zunächst möchte ich mich, auch im Namen meines Sangesbruders Helmut Kappelmann, nochmals für die Ernennung zum Ehrenmitglied des Chores beim diesjährigen Stiftungsfest herzlich bedanken. Das Jahr 2007 geht nun zu Ende und man darf sagen, das der MGV einiges geleistet hat und mit Zuversicht in das Jahr 2008 gehen kann. Der Vorstand hat für den Chor auch einige, zum Teil sehr hohe Ziele gesetzt, für die alle Sänger Mitverantwortung übernehmen müssen, wenn diese Aufgaben gelingen sollen. Daher noch einmal meine Bitte an alle Sänger, sich mit Ernst aber auch mit Freude am Singen, an den Proben zu beteiligen und nicht so starr auf die Trennung von weltlichen und kirchlichen Liedern zu pochen. Gott gab euch die Stimme, also nutzt sie für euch und andere! Für das Jahr 2008 dem MGV alles Gute und viel Erfolg. Euer Sangesbruder Rolf
Ferdi Rahe Br.Gebhard Ferdi Rahe Br.Gebhard schrieb am 12. Juli 2012 um 08:02:
Liebe Ruller Sänger, aus Sankt Augustin sende ich Euch allen frohe und herzliche Grüße! Soeben habe ich mir die vielen und schönen Fotos auf der CD von Eurem Besuch am 3.6.07 hier in Sankt Augustin angeschaut. Toll! Danke dem Fotografen Norber L. All die schönen Stunden lebten wieder auf: das Wiedersehen mit dem Chor und den vielen Rullern, dann die vorzügliche Messgestaltung in der Kirche. Euer Dirigent Ulrich Sch. hat wirklich was los! Die Klangfülle hat alle Besucher begeistert. Das Museum hat viele in eine andere Welt versetzt. Auch die herrliche Fahrt auf dem Rhein und die Stadt Linz bleiben in guter Erinnerung. Nochmals danke, dass Ihr hier gewesen seid. Weiterhin alles Gute für Euch und den Chor!! Euer Ruller Ferdi Rahe, alias Br. Gebhard
Sandra Riehemann Sandra Riehemann schrieb am 12. Juli 2012 um 08:01:
Hallo Alfons, ein ganz großes Lob für die tolle Gestaltung dieser Seite! Es macht Spaß, auf der Seite zu stöbern! Viele Grüße Sandra
Christel+Hans-Jürgen Meyer Christel+Hans-Jürgen Meyer schrieb am 12. Juli 2012 um 07:59:
Die Beteiligung des Chores am 13.01.07 am Vorabendgottesdienst in der Herz-Jesu-Kirche in Osnabrück hat mir und meiner Frau sehr gut gefallen. Es war ein Genuss, dem Gesang zuzuhören. Wir freuen uns schon auf das nächste Konzert. Mit freundl. Grüßen
Benno Rahe Benno Rahe schrieb am 12. Juli 2012 um 07:57:
Hallo Alfons. Ich habe mit sehr viel Freude und Interesse die Websieiten des MGV angesehen.Ich bin begeistert ueber die tolle Übersicht und die hervoragenden Texte und Bilder. Ganz herzlichen Dank dafür
Norbert Linke Norbert Linke schrieb am 12. Juli 2012 um 07:56:
Wir bedanken uns herzlich beim MGV für die schöne musikalische Gestaltung der Messfeier in der Alten Wallenhorster Kirche anlässlich unserer Goldenen Hochzeit. Mit frohem Sängergruß Monika und Norbert Linke
Johannes Lanwert Johannes Lanwert schrieb am 12. Juli 2012 um 07:56:
Für die tolle musikalische Darbietung anlässlich meines 70. Geburtstages möchte ich mich hiermit bei allen Sängern recht herzlich bedanken. Dies hat diesen Tag für mich zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht. Vielen Dank auch an meine Frau Gertrud, die diese tolle Idee hatte. Johannes Lanwert
Chorprobe u. n. Termine

Die Chorproben sind in der Regel Mittwochs von 19.00 bis 21.00 Uhr im Vereinslokal „Zum alten Kloster“, Inh. Florian Nieporte, Klosterstr. 17, Wallenhorst-Rulle

Archive